Januar 2005

Der Staubfänger

von Martin Kirchhoff

Ja ja Staub, Dreck ja ja muss weg ja, ja, den jage ich, ja ja, fange ihn ein, ja der muss weg, der Fleck da muss weg, ja ja, auch das Laub ja ja muss weg vom Weg ja ja, vom Baum auch, ja ja, weggekehrt ja, fort damit ja das Laub ja, ja weggekehrt ja ja, fort damit, ja, ja das Laub da der Dreck da der Staub macht taub, der Dreck muss weg ja, ja so soll sie sein ja ja die Welt, so rein und weg mit dem Dreck ja ja. Ja ja muss weg da ja der Kerl da muss weg da das Weib ja beide ja ja beide Dreck muss weg ja ja, wer anders ist, ja, ja ist Dreck muss weg ja ja, weggewischt ja weggesaugt ja weggeschlossen ja ja hepp und weg und Dreck, Fleck muss weg ja der Feind da ja ja der Feind muss weg ja ja zu Staub zu Staub der Feind da ja ja rein sein ja ja möchte rein sein ja ja rein soll sie sein da die Welt da ja ja da jage ich den Staub da, ja ja wisch' ihn weg ja ja wisch' mich weg ja den letzten Dreck da ja ja der muss weg zu Staub zu Staub ja ja schöne saubere Welt da ja ja fällt neuer Staub dann ... muss ...ja ja... jage da... ja ja... SO EIN DRECK!

Martin Kirchhoff, Hölderlinstraße 7 in 71229 Leonberg, www.martin-kirchhoff.de

 

veröffentlicht in der GABL-Postille vom Januar 2005

zum Inhaltsverzeichnis der GABL-Postillen